Blog

Die Provokation verlernt

„Ihre Probleme in der Schweiz lösen wir gerne, wenn Sie dafür unsere übernehmen“,  sagte ein griechischer Diplomat. Man bewahre uns vor den griechischen Problemen, doch mit welchen anderen würden wir uns denn lieber auseinandersetzen, wenn wir uns weltweit umsehen? Mit den Arbeitslosenquoten? Der Steuermoral? Dem Pro-Kopf-Einkommen? Den Umweltstandards? Der Staatsverschuldung? Der Bewältigung der Wirtschaftskrise? Doch auch in der Schweiz ist…

Weiterlesen

Kategorie: Familie, Staatspolitik, Wirtschaft

“Pluralene”

Man kann sich glücklich schätzen, wenn weiter nichts ist, aber ich stosse mich seit längerem an einem neuen mundartlichen Plural. Angefangen hatte es mit „Ideeene“ und „Skizzene“. Unterdessen greift die Form aber auch aufs Hochdeutsche über und die Moderatorin im Kulturplatz spricht von „Ideeenen“ und „Skizzenen“. Ebenfalls der Präsident einer Jury, der eine Autorin ehrt und ihr Schaffen in verschiedenen…

Weiterlesen

Kategorie: Allgemein

Es gibt eine Fremdsprache…

Es gibt eine Fremdsprache, die mit allen Regeln bricht und alle Normen sprengt. Gehalten ist sie in Deutsch, in Englisch, in Japanisch, in Chinesisch und trotzdem versteht sie kaum jemand, in keinem Land der Welt. Es ist diejenige des eigenen Computers. Meiner beispielsweise meldet mir eine Kollision bei der Synchronisation der Aktion MAPI_E_(Ox6720982247) und dann fragt er mich, ob ich…

Weiterlesen

Kategorie: Medien

Misstrauensregime auch in der Schweiz

Wenn die ausländischen Regierungen ihren Bürgern misstrauen, ist das ein miserables Zeugnis, nicht für die Bürger, sondern für die Regierungen. Der Bundesrat ist auf dem besten Weg dazu, sich selber auch ein solches Zeugnis auszustellen, wenn er das Bankgeheimnis nun auch für Schweizerinnen und Schweizer auflösen will. Unser Schweizerisches System basiert auf dem Vertrauen, das der Staat in seine Bürgerinnen…

Weiterlesen

Kategorie: Staatspolitik

Dilemma

Artikel 161 der Bundesverfassung besagt:  Die Mitglieder der Bundesversammlung stimmen ohne Weisungen. Eine Klausel in den SVP-Statuten besagt: Eine Mitgliedschaft in der SVP von Personen, die das Bundesratsamt angenommen haben, ohne von der SVP-Fraktion der eidgenössischen Räte dafür vorgeschlagen worden zu sein, ist nicht möglich. Mit anderen Worten, die SVP schreibt der Bundesversammlung vor, wen sie zu wählen hat. Fazit:…

Weiterlesen

Kategorie: Verfassung, Wahlen

Danke!

Die Wahlen sind vorbei, und es ist mir ein grosses Bedürfnis zu danken. Danke für die Unterstützung, die ich im letzten halben Jahr erfahren habe. Sie hat mich motiviert in diesem Wahlkampf, den ich mit Herzblut und Leidenschaft geführt habe. Danke auch für das Resultat. Es bildet eine gute Ausgangslage für kommende Herausforderungen, denen ich mich gerne stellen würde. Der…

Weiterlesen

Kategorie: Wahlen

Marianne Binder-Keller

Kategorien