29.09.2019 / Blog / /

Für eine vorausschauende Energie- und Umweltpolitik durch Forschung, Bildung und Innovation.

1971 gelangte der Umweltartikel aufgrund einer Motion aus den Reihen der Aargauer CVP in die Bundesverfassung. Die Idee, Ökonomie und Ökologie zu verbinden,  liegt ihr zu Grunde und stärkt den Forschungs- und Innovationsstandort Schweiz. Ich setze mich ein für ein griffiges C02-Gesetz mit Massnahmen im Inland. Gleichzeitig bin ich der Überzeugung, dass die Schweiz weltweit vermehrt politische Verantwortung oder gar eine Führungsrolle wahrnehmen sollte und als innovatives Land mit hochentwickelten Technologien namentlich auch im Aargau einen wesentlichen Beitrag leisten kann, den CO2-Ausstoss in grossen Verursacherländern wie Indien, China und den USA zu senken.